Neujahrsgruss 2020 - Deutsch-Japanisches Forum Elbe e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Neujahrsgruss 2020

Neujahrsgruß 2020

Blick über den Hamburger Hafen


Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitglieder,  


wir wünschen Ihnen und all Ihren Lieben von Herzen ein wundervolles neues Jahr. Mögen die  kommenden Monate angefüllt sein von Lachen, Freude und denkwürdigen Momenten, und mögen sich für Sie einige lang ersehnte Wünsche erfüllen und neue Träume finden lassen.


Rückblick 2019
2019 war für unseren Verein ein ereignisreiches Jahr und hat mit seinen zahlreichen Veranstaltungen für viel Abwechslung und Aktivität gesorgt. So waren – neben vielen kleineren Events – die Hamburg/Osaka-Freundschaftstage im August die bewegtesten Tage unserer Vereinsgeschichte, und im Herbst kam zudem unsere erste offizielle DJFE-Japanreise als Höhepunkt hinzu.
Da wir Ihnen gerne über die
Delegationsreise nach Wakayama und zur 400-Jahr-Feier der Stadt Shingu Bericht erstatten möchten, um Ihnen einen Einblick in die einzelnen Details der Reise zu geben, finden Sie im Anhang eine Schilderung unseres Mitglieds Birgit Kreusel sowie einen ganzseitigen Artikel der Kumano-Zeitung. Zudem können Sie einen Fernsehbericht von TV Wakayama über unseren Höflichkeitsbesuch beim Gouverneur der Präfektur Wakayama über diesen Link ansehen:
B
eitragt von TV Wakayama YouTube
Fotos finden Sie der Bilderglarie

Eine besondere Ehre und Freude ist für uns nicht nur, dass wir die Gelegenheit zu dieser einmaligen Reise hatten, sondern auch, dass wir im Rahmen des deutsch-japanischen Austausches zwei Ehrenmitglieder für das DJFE e. V. gewinnen konnten: Herrn Yasushi Fukagawa, den ehemaligen Konsulatsleiter des japanischen Konsulats in Hamburg, der im Jahr 2015 die Vereinsgründung begleitet hat, und Herrn Naohisa Kashihata, den Präsidenten der Japanisch-Deutschen Gesellschaft Wakayama
.  

Ausblick 2020
In o.g. Zusammenhang soll nicht unerwähnt bleiben, die mit einem stattlichen Preisgeld versehene Ausschreibung zur Suche von Unterlagen über das Schloss Shingu,
auf welche wir im vergangenen Sommer aufmerksam gemacht haben, bis März 2021 weiterläuft. Für Interessierte finden sich hier detaillierte Informationen:

http://www.djfe.de/wakayama-projekt---shingu-schloss.php


Nun ist der Jahreswechsel ja nicht nur ein Blick zurück, sondern vor allem eine Ausrichtung nach vorne, auf das Neue, das Kommende, was einen erwartet.
Für das DJFE e. V. wird auch 2020 ein bewegtes Jahr bleiben. Wir haben für dieses Jahr den Relaunch unserer Webseite geplant, um so einen ansprechenderen und vor allem informationsreicheren Internetauftritt
für unseren Verein zu gewährleisten.
Des Weiteren sind bereits verschiedene Konzerte, Filmvorführungen und Vorträge in Planung, da 2020 zahlreiche Anlässe bietet, um unsere Beziehungen innerhalb Hamburgs und Umgebung sowie nach Japan zu vertiefen und auch zu feiern – immerhin besteht unser Verein mittlerweile im 5. Jahr!

Für all diese Aufgaben sind wir auch immer wieder auf der Suche nach tatkräftiger Unterstützung – sei es für Projektplanung und -durchführung, für Übersetzungen oder Redaktionsarbeit, für die Webseitenpflege oder Veranstaltungsbegleitung. Auch der Sakurachor freut sich weiterhin über Sängerinnen und Sänger (auch ohne Chorerfahrung), um größer und lauter zu werden.


Sollten Sie Interesse daran haben, uns mit aktivem Engagement zu unterstützen, freuen wir uns jederzeit über Ihre Rückmeldung (djf.elbe@gmail.com). Gerne können Sie auch bei einem unserer regelmäßigen Stammtische (immer am 20. eines Monats um 20:00 Uhr) vorbeischauen! Es gibt viele Möglichkeiten, das DJFE e. V. zu fördern – auch eine ordentliche Mitgliedschaft ist eine wunderbare Art, unser Wachstum und unsere Aktivitäten zu fördern.
Zu guter Letzt möchten wir diese Gelegenheit nutzen, um uns bei Ihnen allen zu bedanken
für Ihren Support und Ihr reges Interesse – sei es an unseren Newslettern oder an unseren Veranstaltungen, sei es durch Besuche oder aktives Arbeiten. Ohne Sie alle gäbe es unseren Verein nicht, und wir sind immer wieder glücklich zu erleben, wie viel persönliches Interesse, wie viel Austausch und wie viel Freude über das Jahr auf unseren Veranstaltungen sicht- und fühlbar sind. Haben Sie herzlichen Dank!
Wir freuen uns auf das neue Jahr mit Ihnen allen!


Herzliche Grüße
Ihr DJFE e. V.,
Vorstand und Redaktion

Monika Mizuno Bereuter
Julia Hackenberg
Shoko Tanaka

 
Letzte Aktualisierung vor 71 Tagen, am Freitag den 24. Januar 2020
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü